Charity shopping

Im Internet einkaufen und die Stiftung unterstützen

Charity_shopping

Während wir bei gezielten Spendenaufrufen (z.B. zugunsten der Kinder- und Jugendarbeit) auf einen großen Betrag für unsere Kirchengemeinde hoffen, erfreut uns natürlich auch jeder kleine Beitrag, der im Laufe des Jahres zusammenkommt.
Und viele kleine Spenden waren es auch, die unsere Einnahmen aus der Online-Spenden-Aktion über gooding.de bislang auf 135,76 Euro haben anwachsen lassen:

  • 2,10 € bei Otto Office
  • 1,74 € bei Buecher.de
  • 0,51 € bei Ebay
  • oder 1,34 € bei Fressnapf
  • und das sind nur einige Beispiele...

Allen - in der Mehrheit anonymen - Unterstützern danken wir hierfür ganz herzlich. Und Jeder, der bislang mitgemacht hat, kann bestätigen, dass es ganz einfach ist: Einmal auf der Internet-Seite gooding.de angekommen, stehen aktuell 1.612 verschiedene Shops für einen Einkauf - vom heimischen Sofa aus - zur Auswahl. Neben der Stiftung Lebens(t)räume sind derzeit weitere gut 10.000 Vereine oder gemeinnützige Organisationen für das „kleine Spendengeld“, das den Einkäufer nicht zusätzlich belastet, angemeldet.

Die Auswahl des entsprechenden Anbieters ist schnell getroffen, und wenn man weiß, für wen man spenden möchte, steht einem gemütlichen Einkauf nichts mehr im Wege.

In der Regel gehen dann zwischen 3 und 10% der Einkaufssumme an den ausgesuchten Spendenempfänger. Und die Vorauswahl ist dann für den nächsten Einkauf über gooding.de (ohne jegliche Anmeldung) hinterlegt – schön, wenn das regelmäßig sein könnte.

Seit kurzem sind wir auch bei Amazon Smile registriert und können uns hier über eine Spende in Höhe von 0,5% vom Wert qualifizierter Käufe freuen!
Online bei Amazon einkaufen und gleichzeitig Gutes tun – geht ganz einfach: Auf www.smile.amazon.de gehen und z.B. die Stiftung Lebens(t)räume auswählen. Danach wie gewohnt shoppen...

Hier die direkten Links für einen Einkauf:

smile.amazon.de

Gooding.de

Schlagworte
Stiftung
Spenden

Mitarbeitende