Seelsorge

Die Seelsorge ist ein zentrales Handlungsfeld der Kirche und gehört zu den dienstlichen Aufgaben der hauptamtlichen Mitarbeiter. In schwierigen Lebenssituationen, wie Einsamkeit, Eheproblemen, Krankheit, Schwierigkeiten in der Schule oder am Arbeitsplatz hilft es, sich jemandem anzuvertrauen zu können.

Da Probleme und Krisen den Menschen in jeder Lebensphase treffen können und dabei oft ganz unterschiedliche Ereignisse und Verletzungen zugrunde liegen, sind auch die Seelsorgeangebote in unserer Kirchengemeinde verschiedenartig ausgerichtet.

Neben den Pfarrern, die durch geistliche Begleitung und Unterstützung helfen können, sind in Niedernhausen auch Ehrenamtliche mit dem Seelsorgedienst beauftragt. Sie sind durch entsprechende Fortbildungen und teilweise durch jahrelange Erfahrung hierfür qualifiziert.

Nachfolgend finden Sie eine Übersicht, welche Hilfsangebote Ihnen zur Verfügung stehen:

  • Seelsorgegruppe
  • Ehrenamtliche Seelsorge
  • Seelsorge durch Einzelgespräche
  • Mobile Gebetsgruppe
  • Telefonseelsorge (ein Angebot der Evangelischen Kirche in Deutschland und der Deutschen Bischofskonferenz)
Schlagworte
Seelsorge