Online-Umfrage

Ein Jahr Livestream

Online-Umfrage

Am 15. März 2020 wurde in Niedernhausen das erste Mal ein Gottesdienst per Livestream aus der Christuskirche übertragen. Seitdem haben sich teilweise technische Details, Übertragungsorte und Formate geändert; das Grund-konzept des digitalen Gottesdienstes haben wir hingegen beibehalten.
Nach einem Jahr Livestream möchten wir nun unsere Ge-meindemitglieder und Gottesdienstbesucher im Rahmen einer Umfrage zu ihren Erfahrungen mit dem digitalen For-mat befragen. Mit den Fragestellungen möchten wir einen Überblick z. B. zu den bevorzugten Übertragungsorten, aber auch zu möglichen Wünschen wie Interaktion oder weiterem digitalen Austausch bekommen.

„Wonach hast Du Sehnsucht?
Was vermisst Du in Deinem geistlichen Leben?“

Diese Fragen beschäftigen uns sehr, denn mit Beginn des Frühjahrs verstärken sich auch die Hoffnungen auf mögliche Lockerungen der Kontaktbeschränkungen und somit auf ein Stückchen weit mehr Normalität im Gemeindeleben. Hier bitten wir um eine Bewertung, welche Angebote oder Bereiche für die eigene Person am wichtigsten sind. Es ist zudem möglich, am Ende der Befragung eigene Vorschläge und Kommentare zu verfassen und diese dem Kirchenvorstand mitzuteilen.Wir werden die Ergebnisse der Umfrage auswerten und im nächsten „Weitersagen!“ veröffentlichen. Vieles ist natürlich abhängig von den rechtlichen Rahmenbedingungen, sowie den technischen und organisatorischen Möglichkeiten. Wir werden die Rückmeldungen und Vorschläge aus der Ge-meinde jedoch bei den zukünftigen Planungen mit einbeziehen und eine Umsetzung prüfen.

Die Umfrage ist anonym und bis einschließlich Sonntag, den 7. März auf unserer Webseite freigeschaltet. Die Be-antwortung der Fragen nimmt nur etwa drei Minuten in Anspruch und wir bitten Sie herzlich um zahlreiche Teilnahme.

Für die Mitarbeit bedanken wir uns bereits jetzt!

Für den Kirchenvorstand,
Markus Grosmann.
 

Schlagworte
Gemeinde (allgemein)
Gottesdienste