Deine Liebesgeschichte ist gefragt!

Der „andere März“ gestaltet mit Impulsen zur Jahreslosung

Jahreslosung 2024
unsplash.com/ekiba

Auch in diesem Jahr werden wir in der Zeit vom 25.02.–28.03. Tagesimpulse über den Emailverteiler versenden. Du kannst Dich sehr gerne daran beteiligen, indem Du eine persönliche Geschichte aufschreibst. Es geht um eine selbst erlebte Geschichte, bei der Du Nächstenliebe mit Worten und/oder Taten praktiziert hast oder in der ein anderer Mensch Dir etwas Liebevolles zukommen ließ. Bitte krame ggf. etwas in Deinem Gedächtnis und maile mir Deine Geschichte über die Liebe bis zum 16. Februar.

Sie sollte keinesfalls länger als eine 3/4 DIN A4-Seite sein mit der Schrift Arial 12. Bitte verwende andere Namen, wenn Du von den beteiligten Personen erzählst und halte auch Beschreibungen so anonym, dass in der Gemeinde bekannte Personen nicht gleich zugeordnet werden können. Deine Geschichte wird ohne Deinen Namen veröffentlicht. Du kannst auch gerne mit einem persönlichen Resümee enden, welchen Bezug Deine Geschichte zur Jahreslosung hat: „Alles, was ihr tut, geschehe in Liebe.“

Für die Tagesimpulse per Email kannst Du Dich hier auf der Homepage anmelden.

Conny Seinwill

Schlagworte