Letzte Hilfe Kurs in unserer Gemeinde

Hilfestellung für JEDEN zur Begleitung von Menschen am Lebensende

Logo Letzte Hilfe
Letzte Hilfe Deutschland (https://www.letztehilfe.info)

Themen des Kurzkurses:

  • Normalität des Sterbens als Teil des Lebens,

  • Patientenverfügungen und Vorsorgevollmachten

  • Leiden und Linderung

  • Abschied nehmen

Das Lebensende und Sterben unserer Angehörigen, Freunde und Nachbarn macht uns oft hilflos, denn uraltes Wissen zum Thema Sterbebegleitung ist schleichend verloren gegangen.

Viele von uns wissen, dass Zuwendung das ist, was wir alle am Ende Lebens am meisten brauchen, aber wir trauen uns nicht, aus Angst etwas falsch zu machen oder aus Furcht vor dem Unbekannten.

Ein Weg dieses Wissen und die Sicherheit zurück zu gewinnen, ist dieser Kurs. Hier werden Basiswissen, einfache Handgriffe und Orientierung vermittelt.

  • Zielgruppe: Jeder Interessierte, keine Vorkenntnisse erforderlich
  • Teilnehmerzahl: Maximal 15 Personen
  • Ort: Gemeindehaus; Fritz-Gontermann-Straße 2
  • Termin: 19. Oktober; In der Pause wird ein kleiner Snack bereitgestellt.
  • Kosten: Diese Kurse werden kostenfrei angeboten, um eine Spende zur Unkostendeckung wird gebeten.
  • Anmeldung: Über das Pfarrbüro (Betreff: Letzte Hilfe Kurs)

Anette Krüger

Veranstaltungsort
Gemeindehaus
Schlagworte
Seelsorge
Zeitpunkt
19.10.2019 - 19.10.2019