Gottesdienst

Mit Vorstellung der neuen Konfirmanden

Open Doors - Eine christliche Offensive in der Welt

Wie ist das, hinter verschlossenen Türen beten zu müssen? Seit biblischen Zeiten sind ChristInnen immer wieder Verfolgungen und Repressalien ausgesetzt. Seit einigen Jahren wird die Glaubensfreiheit in manchen Ländern zunehmend eingeschränkt. Durch unsere iranischen Geschwister, die unter uns leben, bekommen wir davon einiges mit.

Im Zusammenhang der Predigtreihe "von offenen und verschlossenen Türen", haben wir am 12. August einen Referenten von „Open Doors" zu Besuch, der den Gottesdienst mit gestaltenwird.

"Open doors" ist ein überkonfessionelles, christliches Hilfswerk, das sich seit über 60 Jahren in rund 60 Ländern für verfolgte Christen einsetzt. In diesem Gottesdienst nehmen wir Anteil am Ergehen unserer verfolgten Geschwister, stellen uns im Gebet an ihre Seite und stimmen mit ihnen in das Lob Gottes ein. So wurde es schon in der Apostelgeschichte praktiziert und Erstaunliches ist passiert.

Gottesdienstleitung: Pfarrer J. Seinwill
Musikalische Begleitung: E-Piano
Besonderheiten: Unter Mitwirkung von Johann Petersen - Open Doors

Veranstaltungsort
Christuskirche
Schlagworte
Sonntagmorgen
Konfirmation
Zeitpunkt
12.08.2018 10:00 - 11:30