Schutzkonzept Christuskirche und Gemeindehaus

Aufgrund der Corona-Pandemie müssen wir einige Maßnahmen zum Infektionsschutz beachten

  • Halten Sie stets mindestens 1,5 Meter, besser 2 Meter Abstand zu anderen Personen, mit denen Sie nicht in einem gemeinsamen Haushalt leben.

  • Setzen Sie sich nur auf die markierten Plätze.

  • Bitte tragen Sie sowohl in der Kirche wie auch im Gemeindehaus eine Mund-Nase-Bedeckung.

  • Verzichten Sie auf Körperkontakt wie Händeschütteln. Auch dürfen keine Gegenstände weitergegeben oder empfangen werden.

  • Beachten Sie die allgemeinen Hygieneregeln und nutzen Sie die bereitgestellten Desinfektionsmittel.

  • Wegen der erhöhten Gefahr der Tröpfcheninfektion, müssen wir auf gemeinsames Singen leider noch verzichten.

  • Die Höchstzahl der Besucher*innen orientiert sich an der Größe der Räume und ist daher sowohl für die Christuskirche wie auch für den Gemeindesaal auf 30 Personen begrenzt. Andere Gruppenräume im Gemeindezentrum sind derzeit aufgrund der Größe für Zusammenkünfte noch nicht zugelassen.

  • Bitte nennen Sie unseren Mitarbeitenden Name, Adresse und Telefonnummer, damit eventuelle Infektionsketten nachzuvollziehen sind. Diese Information wird selbstverständlich nach einem Monat vernichtet.

  • Bitte haben Sie mit uns ein Augenmerk darauf, dass die Räume regelmäßig gelüftet werden und folgen Sie den Anweisungen der Mitarbeitenden.

Wir wünschen Ihnen einen gesegneten Gottesdienst oder auch eine gelungene Veranstaltung

Bleiben Sie gesund und behütet!

Schutzkonzept Christuskirche Niedernhausen

Vielen Dank für Ihre Unterstützung.

Schlagworte
Gemeinde (allgemein)
Gottesdienste