Gottesdienst für kleine Leute

Gottesdienst für kleine Leute

Am letzten Mittwoch im Monat wird um 16.30 im Gemeindehaus ein Kindergottesdienst gefeiert. Im Mittelpunkt des Gottesdienstes steht ein selbstgeschriebenes Theaterstück, in dem wir biblische bzw. christliche Inhalte darstellen. Der Gottesdienst ist für Kinder im Vorschulalter in Begleitung von Eltern, Geschwistern oder weiteren Bezugspersonen geeignet.

Das Glockengeläut soll an den Beginn des Gottesdienstes erinnern. In einem Halbkreis vor dem Altar können Erwachsene und Kinder auf Stühlen oder Sitzkissen Platz nehmen. Als Altar dient ein Tisch, auf dem ein von den Kindern gestaltetes Tischtuch liegt. Bibel, Kerze und Kreuz lassen den Tisch als Altar erkennbar werden. Mit dem Lied "Einfach spitze, dass du da bist" begrüßen sich alle gegenseitig und stellen sich namentlich vor. Auch Jesus Christus wird begrüßt und zum Zeichen seiner Anwesenheit in unserer Mitte, wird die Kerze angezündet. Abgesehen von dem Theaterstück und einem Lied wiederholen sich alle Elemente des Gottesdienstes, da feste Rituale, Lieder und Gebete Kindern im Vorschulalter Sicherheit und Struktur geben. Wir verabschieden uns immer mit dem Friedensgruß in Form eines Liedes, zu dem wir uns auch bewegen: "Hevenu shalom aleichem - Wir bringen Frieden für alle. Wir bringen Frieden für die Welt".

Alle Kinder im Vorschulalter sind mit ihren Bezugspersonen herzlich eingeladen. Wenn Sie Zeit haben, kommen Sie doch gerne schon um 15 Uhr - da werden Sie in der Waffeloase mit Waffeln und Heißgetränken verwöhnt. Diese findet je nach Wetter ebenfalls im Gemeindehaus oder im Gemeindegarten statt. Die Kinder haben hier natürlich ganzjährlich die Möglichkeit und den Raum zum Spielen.

Das Waffeloase-Team und das Gottesdienst für kleine Leute-Team freut sich auf Sie!

Schlagworte
Gottesdienst für kleine Leute