Predigtreihe 2018

Aufbruch und Veränderung

Veränderung im Fluss des Lebens
Robert Weber

"Veränderung im Fluss des Lebens"

Gut, dass wir Menschen noch nicht herausbekommen haben, wie man die Zeit manipulieren kann. Die einen würden die Zeit anhalten, damit alles so bleibt, wie es ist, während andere den Zeiger nach vorne drehen würden, damit endlich neue Zeiten anbrechen.

Manche Veränderung sehnen wir herbei, über einige sind wir glücklich und vor anderen haben wir Angst. In einer Predigtreihe bis Ostern gehen wir Veränderungen nach, beleuchten die Chancen, die sie mitbringen und besinnen uns auf den tragenden Grund, der uns in all dem hält.

Datum Thema
07.01.18 Gott ist Quelle und Ozean des Lebens, deshalb: Das Ziel lohnt sich!
14.01.18 Fordert Gott uns heraus? „Und führe uns nicht in Versuchung!“ - Wer versucht hier wen und warum?
21.01.18 Neues Wagen
28.01.18 „Upstairs" - „Aufstehen, Krönchen richten, weitergehen!“
04.02.18 Gottesdienst mit allen Sinnen
11.02.18 Wenn andere mir Veränderung aufzwingen…
18.02.18 Heraus aus dem, was mich kaputt macht!
25.02.18 Getrennte Wege - gute Wege! 
04.03.18 Von politisch/gesellschaftlichen Veränderungen und was dennoch bleibt!
11.03.18 Aufbruch und Ernüchterung
18.03.18 Konfirmationen
25.03.18 Visionen, die mich bewegen - Träume die platzen - Gott hat einen Plan B.
Schlagworte
Predigten