Predigtreihe: Sehnsucht nach Stille!

oder: „Ich will hier nur sitzen!“

Wie alt muss mein sein, um Loriot zu kennen?
Wer möchte kann sich in 3 Minuten und 36 Sekunden im Internet anschauen, warum ich Loriot hier zitiere!

Einfach mal im Sessel sitzen und nichts tun, außer einfach dort sitzen. Schon das kann der Anfang einer überraschenden Erfahrung sein: Stille - Abschalten - Runter fahren - die Seele baumeln lassen. Die Sehnsucht danach ist groß - es gilt inzwischen als Luxus - und wehe dem, dem das auf Dauer nicht gelingt.

Und dann kann noch etwas passieren, womit manche gar nicht gerechnet haben: Gott kann auftauchen. Die Stille ist ein hervorragender "Landeplatz" für ihn. Wir laden ein, sich in einer Predigtreihe in die Stille locken zu lassen.

  • 01.03.   Wie Gott die Stille nutzt
  • 08.03.   Schatten in der Stille
  • 15.03.   Warum Gott sich nicht klarer zeigt
  • 22.03.   Stillemomente der Psalmen
  • 29.03.   Vorstellung der Konfis
  • 05.04.   Wie Kontemplation und Engagement zusammenhängen

Für das Pastorale Team: Jürgen Seinwill

Schlagworte
Sonntagmorgen