Sechs Abende der Begegnung in den Sommerferien

Freitags im Gemeindegarten oder Windlicht

Lagerfeuerkochen Juli 2017 (3)

Drei Abende werden vom ehemaligen Arbeitskreis Begegnung organisiert:
Am 12. und 26. Juli und am 9. August ist unser Gemeindegarten geöffnet.

Es ist Freitagabend, du hast Zeit und Lust auf: Lagerfeuer im Gemeindegarten (wenn es nicht zu trocken ist) – kühle Getränke (auch Fassbier wird angeboten) – Leckeres vom Grill und dem wilden Buffet (Grillgut, Salate u.a. selbst mitbringen) – einige Leute treffen und neue Menschen kennenlernen – Chillen – Träumen – Livemusik von Musikern aus der Gemeinde hören und mitsingen – u.a.m.

Bei unklarer oder regnerischer Witterung laden wir ins "Windlicht" zum Spieleabend ein. 
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich - einfach kommen und mitmachen!

Drei der Abende werden von der Stiftung "Lebens(t)räume" organisiert:
Am 5. Juli gibt es eine Käse-, am 19. Juli eine Bier- und am 2. August eine Weinprobe.

Dafür sind jeweils 15 Euro beizusteuern, denn es gibt kleine ausgewählte Speisen und Getränke und fachkundige Erläuterung. Die Proben finden im Windlicht um 20 Uhr statt und wir hoffen, dass es da regnet. Ja, im Ernst, wir brauchen Regen! Wenn das Windlicht dann voll ist und vielleicht noch etwas Geld übrig bleibt, wäre dies ein schöner Nebeneffekt für die Anliegen der Stiftung.

Anmeldung ist bis spätestens Sonntag vorher im Pfarrbüro per E-Mail nötig.


Für das Vorbereitungsteam: Jürgen Seinwill

Schlagworte
Sommerabende