Der "Andere März 2019"

Geistlich und intensiv

Starke Wurzeln
Rike, pixelio.de (https://www.pixelio.de)

Einen Monat anders gestalten als üblich: geistlicher – intensiver. Durch die Predigtreihe zum Römerbrief aus dem Neuen Testament in der ersten Jahreshälfte ist das Thema vorgegeben: Verwurzelt in Gott – sich gegenseitig stärken – wachsen und gedeihen!

Der Römerbrief als Wachstumsschub: Im März laden wir ein, einen Monat eine geistliche Intensiverfahrung zu machen.

Wer möchte, kann jeden Tag (Dienstag bis Samstag) einen geistlichen Impuls erhalten, der von uns drei PfarrerInnen Conny, Jürgen und Stefan geschrieben und per E-Mail verschickt wird. Dieser Impuls dient der eigenen geistlichen Vertiefung und erfordert die Bereitschaft, sich täglich 30 Minuten Zeit für Gott zu nehmen. Der erste Impuls kommt am Dienstag, 12. März, der letzte am Samstag, 6. April.

Darüber hinaus kann man die Teilnahme an vier Gesprächsabenden wählen: Mittwoch 13., 20., 27. März und 3. April jeweils von 20 bis 22 Uhr im Pfarrhaus zu Themen des Römerbriefs. Diese Abende legen den Schwerpunkt auf je ein Thema, das sich aus der Beschäftigung mit dem Römerbrief ergibt und aus den Fragen der Teilnehmenden.

Ein gemeinsamer Abschluss des "Anderen März" findet in der „Sing&Pray-Session“ am Sonntag, 7. April um 16 Uhr in der Kirche statt (das ist der Konfirmations-Sonntag).

Wer möchte kann zusätzlich an der Aktion "7 Wochen ohne" in der Passionszeit teilnehmen und z. B. während dieser Zeit auf etwas verzichten, das sonst zum geliebten Alltagsgenuss gehört, z. B. Alkohol, Süßigkeiten, ...

Wer Interesse und Motivation zum "anderen März" verspürt, melde sich bitte bei Conny und Jürgen Seinwill direkt per E-Mail für die Mail-Impulse und ggf. für die Gesprächsabende an. Anmeldeschluss ist der 6. März!

Schlagworte
Geistliche Vertiefung