Workshop "Musik verbindet"

Noch Plätze frei!

"Musik verbindet" ist das Thema unseres diesjährigen Workshops vom 26. bis 28. Januar 2018. In entspannter Atmosphäre möchten Michael Kirsten und Annette Hellwig ein- und mehrstimmige Lieder und Kanons aus Nordamerika und Afrika mit Ihnen erarbeiten, um diese dann am 28. Januar 2018 im Gottesdienst erklingen zu lassen. Wir nähern uns dieser Musik über die Wurzeln bzw. Entstehung der Lieder, was macht unsere Faszination für diese Musik aus und wie können wir diese Gefühle nachempfinden und mit unseren Stimmen ausdrücken.

"Musik verbindet" – nicht nur Kulturen und Länder, sondern auch Generationen untereinander.

Willkommen sind Interessierte aller Altersgruppen, die auch mal etwas Neues ausprobieren möchten und Instrumentalisten, die uns auf der Djembe/Cajon/Gitarre begleiten können oder einem "klassischen" Instrument wie z. B. Geige, Flöte oder Cello.

Ablauf:

  • Freitag, den 26. Januar von 19 – 22 Uhr
  • Samstag, den 27. Januar von 10 – 16 Uhr
  • Sonntag, den 28. Januar um 10 Uhr Singen im Gottesdienst (Treffen um 9 Uhr)

Teilnahmegebühr: 15 Euro inkl. Notenmaterial und Verpflegung (Wem es schwerfällt, diese Gebühr zu bezahlen, der wende sich bitte vertrauensvoll an Conny und Jürgen Seinwill). Wir freuen uns auf Sie.

Anmeldeschluss ist Freitag, der 19. Januar 2018.

Bitte benutzen Sie zur Anmeldung den nachfolgenden Link-Button:

Veranstaltungsort
Gemeindehaus
Schlagworte
Musikgruppen
Kirchenchor
Zeitpunkt
26.01.2018 19:00 - 28.01.2018 11:30