Erfolgreicher Workshop "Musik verbindet"

Gesungen im Licht Gottes

Musik-Workshop 2018

Am letzten Januarwochenende trafen sich 30 sangesfreudige Menschen zum Workshop „Musik verbindet“. Unter der Leitung von Annette Hellwig und Michael Kirsten strapazierten sie freudig ihre Stimmbänder und erarbeiteten vier englische und zwei afrikanische Lieder.

Sie marschierten im Licht Gottes (Siyahamba ekukhanyeni kwen khos) und begaben sich auf die lange Reise (Ookaana ka meme), dem Herrn zu singen (Let us sing) und in seiner erstaunlichen Gnade (Amazing grace) einen Traum für die Zukunft zu träumen (I have a dream), der von Liebe erleuchtet wurde (Love shine a light).

Drei Trommler, ein Gitarrist und eine Violinistin unterstützten die Sängerinnen und Sänger mit Annette Hellwig am Piano. So blieben alle im Takt und (fast) kein falscher Ton störte die teils mehrstimmigen Harmonien. Die mit viel Begeisterung und Spaß erarbeiteten Lieder trug der Chor am Sonntag anlässlich des Vorstellungsgottesdienstes der Konfirmandinnen vor.

Schlagworte
Musikgruppen
Kirchenchor