Neues aus dem Kirchenvorstand

Ja, es bewegt sich was

Der Kirchenvorstand in Gnadenthal

Wir haben nach einer Beratungsphase im Kirchenvorstand entschieden, dass wir die Besetzung einer Pfarrstelle neu in Angriff nehmen und die Stelle neu ausschreiben möchten. Wir suchen eine jüngere Pfarrerin oder einen Pfarrer mit dem Fokus Jugend- und Familienarbeit. Damit möchten wir einer Überalterung der Gemeinde entgegenwirken und auch bezüglich der Pfarrstelleninhaber eine Verjüngung unterstützen.

Niedernhausen verfügt derzeit über zwei Pfarrstellen. Die beiden Pfarrstellen sind aktuell besetzt von Jürgen Seinwill (Pfarrstelle 1) und Conny Seinwill (Pfarrstelle 2). Davon wird eine halbe Stelle vom Dekanat für Vertretungen in Anspruch genommen. So haben Seinwills z.B. Dienste in Walsdorf, Esch und Glashütten übernommen und sind zurzeit im Vinzenz von Paul-Pflegeheim in Idstein mit einem wöchentlichen Gottesdienst aktiv.

Die Neuausschreibung geschieht in Absprache mit dem Pfarrerehepaar Seinwill, denn das geht nur im vollständigen Einvernehmen. Conny und Jürgen Seinwill möchten ihren Stellenanteil reduzieren und sich zukünftig wieder eine Pfarrstelle teilen. Die frei gewordene Pfarrstelle möchten wir neu besetzen.

Wir streben eine Besetzung der Pfarrstelle bis zum Sommer an und wir wünschen uns, dass auch Sie dafür beten, dass wir eine geeignete Person finden und wir alle kirchlich, verwaltungstechnischen Hürden meistern. Die weiteren Schritte werden wir der Gemeinde entsprechend mitteilen.

Mit dem Dekan, der von Anfang an in unsere Pläne eingeweiht wurde, sind wir jetzt dran, die Pfarrstellenbesetzung in Angriff zu nehmen. Wir sind gespannt, wie uns das im neuen Jahr gelingt.

Aber es gibt noch eine andere Neuigkeit

Alle zwei Jahre wird grundsätzlich der Vorsitz innerhalb des Kirchenvorstands neu gewählt. Anna Reimann und Conny Seinwill hatten bereits zu Beginn ihres Vorsitzes deutlich gemacht, dass sie für diese Aufgabe nur zwei Jahre zur Verfügung stehen. Für ihre geleistete Arbeit sind wir sehr dankbar.

Die nun erforderlich gewordene Neuwahl ergab als ersten Vorsitzenden Jürgen Seinwill und als zweiten Vorsitzenden Uli Hänsch. Wir wünschen den beiden neuen Vorsitzenden für ihre künftige Aufgabe Gottes Segen.

Schlagworte
Kirchenvorstand

Mitarbeitende