Sommer-Predigtreihe 2017 „Gerechtigkeit vor Gottes Angesicht“

Die Bibel erzählt von Gottes Absicht, der Welt mit allen Geschöpfen eine gute Lebensform zu ermöglichen. Den einzelnen Lebewesen gibt Gott eine ganz eigene, besondere Art. „Wie ein Fisch im Wasser“, bewegt sich mancher Mensch durch´s Leben, so sagt der Volksmund. Die Sehnsucht nach Wohlbefinden, Harmonie und Verwirklichung von Lebensträumen ist ein entscheidender „Motor“ unseres Menschseins und Handelns im privaten und gesellschaftlichen Umfeld.
Der gläubige Mensch ergänzt: „Die Lebensgemeinschaft mit Gott eröffnet mir Räume zum Leben und zur Entfaltung, die ich nie für möglich gehalten hätte.“
Diese und weitere Aspekte des Lebens mit Gott möchte die Predigtreihe im Sommer entfalten.

Folgende Termine und Themen sind geplant:

2. Juli Von der Gerechtigkeit und Solidarität in der Gemeinde

9. Juli Von der Gerechtigkeit Gottes - Grundlage aller Gerechtigkeit

16. Juli Gleichheit zwischen Mann und Frau ?

23. Juli Von Kranken, Gesunden und dem Einsatz für die am Rande

30. Juli Vom rechten und ungerechten Staatsverhalten

6. August Ist der Roboter der bessere Mensch ? Von echter und künstlicher Intelligenz

13. August Was sich zwischen Mensch und Tier dringend ändern muss.

20. August Warum uns der Umgang mit der Natur nicht egal sein kann.

27. August Wie´s zwischen Geschwistern wieder gut werden kann.

3. September Im gesunden Rhythmus leben. - Wie uns der Sonntag Gerechtigkeit bringt !

10. September Wie man trotz Wohlstand ein gerechter Mensch sein kann

17. September Gerechtigkeit zwischen den Völkern. - Ein Gottesdienst mit Schwestern aus Afrika.
 
24. September Gerechtigkeit erhöht ein Volk